regenerative Heizsysteme - Westfal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seitentitel - regenerative Energien
 
Regenerative, erneuerbare Energien nutzen, das klingt spannend. Solaranlage oder Wärmepumpe... die Energiequellen "Sonne" und "Erdwärme" sind nicht nur quasi unbegrenzt verfügbar, sondern auch noch kostenlos.
Doch der Durchblick ist schwierig. Ein unüberschaubarer Markt, eine gewaltige Vielfalt an Herstellern, Systemen und Kombinationsmöglichkeiten tut sich auf.
Wir von Westfal schaffen als herstellerunabhängiger Heizungs-Anbieter Klarheit. Wir planen Ihre optimale Anlage, ausgehend von Ihren räumlichen Voraussetzungen und Ihrem Budget, mit einem klaren Ziel: Der zügigen Amortistation Ihrer Investition durch die Minimierung der laufenden Kosten.
Solar
Kostenlos die Sonne nutzen - das schont Geldbeutel und Umwelt.
Mit einer Solaranlage können Sie die bestehende oder neue Heizungsanlage unterstützen und/oder b) das Warmwasser für Ihren Haushalt aufbereiten (Solarthermie)
Solar

Kostenlos die Sonne nutzen - das schont Geldbeutel und Umwelt.
Mit einer Solaranlage können Sie die bestehende oder neue Heizungsanlage unterstützen und/oder b) das Warmwasser für Ihren Haushalt aufbereiten (Solarthermie)
   
Die Ersparnis an Öl oder Gas ist in jedem Fall beträchtlich: Gut 60 Prozent weniger Energie verbrauchen Sie im Jahr, die sonst zur Warmwasserbereitung für den täglichen Bedarf benötigt würden. Kombinieren Sie die Warmwasserbereitung und die Erwärmung von Heizungswasser, liegt die jährliche Ersparnis bei rund 30 Prozent der insgesamt benötigten Energie.
Wärmepumpen

Funktioniert wie ein Kühlschrank – nur umgekehrt.
Bei einem Kühlschrank wird die Wärme von innen nach außen geleitet. Eine Wärmepumpe funktioniert genau umgekehrt. Die Wärme aus der Luft oder dem Erdreich wird über das Heizungssystem in den Wohnraum geführt.
Mit einer Wärmepumpe machen Sie sich unabhängig von Öl und Gas und nutzen das kostenlose Wärmepotenzial der Natur in Ihrer direkten Umgebung - aus dem Erdreich, aus dem Grundwasser oder aus der Luft. Hochwertige Wärmepumpen sind mit dem "Gütesiegel Wärmepumpe" gekennzeichnet - eine Garantie für hohes Qualitätsniveau.

Wir von Westfal bieten Ihnen für jeden Bedarf die richtige Wärmepumpe. Ganz nach Ihrem Budget, Ihrem Wärmebedarf und Ihren baulichen und geologischen Gegebenheiten. Für den Neubau und die Sanierung. Sie können unsere Wärmepumpen ebenso bei einer Modernisierung einsetzen und auch gemeinsam mit einer Öl- oder Gasheizung betreiben.
Übrigens: Wärmepumpen können Sie auch zur Kühlung Ihres Hauses einsetzen. Ein angenehmer, komfortabler Nebeneffekt.
Übrigens...
Detlev Pieper ist auch zertifiziert für Pellet-Heizungen und Mikro-Blockheizkraftwerke.

"Was ist für uns das richtige...
 - und rechnet sich das?"
Neue Heizung, Niedertemperatur oder Brennwerttechnik - in Kombination mit Wärmepumpe oder Solar - wir machen Ihnen die komplexe Entscheidung leichter, beraten Sie umfassend entsprechend Ihrer technischen Gegebenheiten und rechnen Ihnen vor, welche Investition sich wann lohnt, schwarz auf weiß. Erfahren Sie mehr auf den folgenden Seiten oder vereinbaren Sie gleich ein persönliches Beratungsgespräch.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü